Selbstversorgung

Was gibt es schöneres als Nahrungsmittel selbst zu erzeugen und genießen zu können!



Frisches Brot wird mindestens einmal in der Woche aus dem eigenen Getreide gebacken. Auch Obst und Beeren gibt es genug, um einiges Einzukochen und Marmeladen zu machen. Und dann haben wir meist auch noch Fleisch von unseren Rindern, natürlich die Milch unserer Kühe und auch eigenen Honig.



Für uns als Hofgemeinschaft ist diese reichliche Produktpalette ein hohes Gut welches wir erhalten wollen. Schließlich ist es immer wieder schön, bei den Mahlzeiten zu merken, wieviel eigenes auf dem Tisch steht.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen