Lernort Bauernhof

Die Bauernhofpädagogik versucht mit und durch den Bauernhof Erleben und Lernen zu verbinden. Ein hoher Praxisbezug, nachhaltiges und effizientes Lernen durch Sinneserfahrungen wird angestrebt.




Angebote (können angepasst werden):

Es besteht die Möglichkeit an einem Hofbesuch, oder auch an mehreren aufeinanderfolgenden Hofbesuchen, bestimmte Themen erlebbar zu machen.
- Unser Boden – unser Schatz
- Acker- und Gemüsebau im Kreislauf der Natur
- Die Kartoffel – eine tolle Knolle
- Kräuter: Ernte und Verwendung
- Lebensraum Streuobstwiese
- Äpfel ernten und Saft pressen (nur im Herbst)
- Tierhaltung, Tierbeobachtung, Tiere füttern und Tierkontakt
- Ohrmarken und Rinderpass – was sagen sie über das Tier aus?
- Rund um die Milch u.a. vom Gras zur Milch, Melktechnik,…
- Vom Huhn zum Ei zum Pfannkuchen/Omelette
- Unterscheidung von Gras, Heu, Stroh und Silage; Konservierung des Futters, Zusammenstellung einer Futterration
- Grünlandnutzung: Unterschied zwischen Wiese und Weide?
- Vom Korn zum Brot – ein Backtag auf dem Hof
- Rund ums Getreide – Anbau, Pflege, Ernte, Produkte
- Bedeutung der Erhaltung seltener Getreidesorten
- Landwirtschaft zum Anfassen: Tiere (Kühe, Kälber, Ziegen, Hühner), Gemüsebau (Kartoffeln, Zwiebeln, Kräuter…)
- Hofbegehung und Vorstellung der Arbeiten auf dem Betrieb im Jahresverlauf
- Feldbegehung: Wiese, Weide, Acker (in Hofnähe)
- Landschaftsbetrachtung und Landschaftswahrnehmung
- „Was bedeutet biologisch-dynamischer Anbau? Was heißt Demeter?“
- Unterschiede von konventionellem und ökologischem Anbau
- Landwirtschaftliche Maschinen und ihre Funktionsweisen



Kosten:

Richtlinien für die Abrechnung von Kindergarten und Schulklassen sind:
Ein Bauernhoftag (9.00 bis 14.00 Uhr) einschließlich Mittagessen und Getränke kostet 10 € pro Kind.
Ein halber Bauerntag (10.00 bis 13.00 Uhr) ohne Mahlzeit kostet 6 € pro Kind.
Durch die Unterstützung vom Lernort Bauernhof Bodensee e.V. und dem Bund Badischer Landjugend haben wir die Möglichkeit ihren Hofbesuch (teilweise) über Fördergelder abzurechnen. Mahlzeiten, Getränke und Materialkosten exklusive. Falls dies der Fall ist können die Kosten pro Kind auf 0 € bis auf 4 € für Mittagessen und Getränken gesenkt werden.

Anmeldung:

Bitte setzen Sie sich zwecks Fragen, Planung und Buchung möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir entsprechend planen können. Die genaue Zielsetzung des Besuches, Gruppengröße und Anzahl der Begleitpersonen sollten vorab mit uns besprochen werden.
Eine unterrichtliche Vor- und Nachbereitung des Hofbesuches ist erwünscht.

Anmeldung bei Marije Walinga telefonisch unter 07551-834940 oder per E-Mail an fewo@hoellwangen.de

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen